ME Company

Die Company wurde 1994 durch Marita Erxleben gegründet und besteht aus professionellen Tänzern und Akrobaten sowie hoffnungsvollen Nachwuchstalenten.

In der künstlerischen Arbeit entstehen Begegnungen zwischen Ballett, Akrobatik, Modern, Breakdance und HipHop, durch die sich neue Welten des Tanzes öffnen und einen überraschenden Stil hervorbringen.

Die Company wirkte zudem schon bei zahlreichen Events, Modenschauen und Galas mit.

2009

Wiederaufnahme Operette „Die Fledermaus“ in Neustrelitz, Regie: Adriana Altaras, Choreographie: Marita Erxleben, mit Tänzern der Dance Company Marita Erxleben

2009

Cityfest Potsdam

2009

Aufführung des Balletts „Aladin“ in einer Inszenierung von Marita Erxleben im Hans Otto Theater Potsdam – 12 Vorstellungen

2009

Weiße Flotte Potsdam, „Nächtliche Schlösserimpressionen“

2009

Wiederaufnahme der Tanzproduktion „Romeo und Julia“, Regie und Choreographie: Marita Erxleben, Ballett, Breakdance, Streetdance  im Hans Otto Theater Potsdam mit Tänzern der Dance Company Marita Erxleben

2008

Aufführung des Balletts „Däumelinchen“ in einer Inszenierung von Marita Erxleben im Hans Otto Theater Potsdam - 13 Vorstellungen

2008

Postcon Auftragschoreographie
zur Vorstellung der neuen Postsortiermaschine

2008

Cityfest Potsdam, Fährfest Caputh

2008

Choreographie und Aufführung der Tanzproduktion „Romeo und Julia“, Regie und Choreographie: Marita Erxleben, mit dem Filmorchester Babelsberg und Tänzern der Dance Company Marita Erxleben, Ballett, Breakdance, Streetdance  im Hans Otto Theater Potsdam – 6 Vorstellungen

2007

Aufführung des Balletts „Schneeweißchen und Rosenrot“ in einer Inszenierung von Marita Erxleben im Hans Otto Theater Potsdam - 12 Vorstellungen

2007

Choreographie für  Hans Otto Theater Potsdam, Operette „Die Fledermaus“, Regie: Adriana Altaras, Choreographie: Marita Erxleben, Orchester: Brandenburger Symphonieorchester unter der Leitung von Michael Helmrath mit Dagmar Manzel, Katrina Krumpane, Jockel Tschiersch, Tänzer der Dance Company Marita Erxleben

2007

Choreographie für Kammerakademie Potsdam, Premiere Workshop mit Jugendlichen - „HipHop meets Classic”, Projektleitung: Friedemann Wertzlaff und Marita Erxleben mit Tänzern der Dance Company Marita Erxleben

2006

Auftragswerk der Kammerakademie Potsdam, Choreographie und Libretto für das
Kinderballett „Rotkäppchen und der Wolf“, Musik: Gisbert Näther, Tänzer der Dance Company Marita Erxleben

2001

Eröffnungsveranstaltung BUGA- Liveübertragung auf ARD und ZDF, Moderation: Günther Jauch, Choreographie zu Veronika Fischer´s: „Auf der Wiese haben wir gelegen“

1997

Ballettgala im Hans Otto Theater, Leitung Marc Bogaerts, u.a. mit Tänzern der Dance Company Marita Erxleben

1994

Bühnenprogramm auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB), Stand Brandenburg